Vom 04.04. bis 08.04.2016 führten die 5. Klassen eine „Haustierwoche“ durch. In allen Unterrichtsfächern haben wir uns mit Haustieren beschäftigt.

Besonderes Highlight war der Besuch von Frau Frenk von der Hundeschule Schlage und dem Hunde-Therapiezentrum MV. Sie brachte uns die Ziege Baby und den Hund Tinka mit. Wir haben uns mit ihr über die Verhaltensweisen von Tieren, insbesondere Hunden, und den Umgang mit ihnen unterhalten. Dabei haben wir viele neue und interessante Dinge gehört. Besonders aufregend war, dass wir Tinka und Baby führen und sogar ein paar kleine Kunststücke mit ihnen probieren durften.

Uns hat diese besondere Schulwoche sehr gut gefallen, Unterricht einmal ein bisschen anders!