Die Lehrer der Rock & Pop Schule Rostock brachten dazu ein Schlagzeug, eine E-Gitarre und einen E-Bass mit. Auf unterhaltsame Weise vermittelten sie den Schülern einen Einblick in die Entwicklung der Rockmusik und der dazugehörigen Instrumente. Dabei wurde viel geklatscht, gelacht und sogar ausprobiert, denn einige Schüler durften zum Abschluss selbst einmal die Instrumente zum Rocken bringen. Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust bekommen, selbst ein Instrument zu lernen. Spaß bringt das auf jeden Fall - und ist eine gute Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen (Sommer, Lagerfeuer, Gitarre,...).

Ein großes Dankeschön geht an die Lehrer der Rock & Pop Schule Rostock!
Weitere Bilder findet ihr unter 'Unsere Schule/Medien'.

A. Gesien, Musiklehrerin